Impressum · Sitemap

Schall- & Wärmeschutz

Die Grundlage unserer energetischen Entwurfsbetrachtung eines Gebäudes ist außer der europäischen und nationalen Gesetzgebung zur Energieeinsparung die Optimierung und Nachhaltigkeit der Gesamtinvestition.

 

Wir als Planer legen dabei besonderes Augenmerk auf die speziellen Maßnahmen zur Energieeinsparung bei der Beheizung, Kühlung sowie Lüftung des Gebäudes. Inwiefern die modernen Wärmeerzeuger Verwendung finden, ist jeweils eine wichtige Investitionsentscheidung für die Zukunft. Die differenzierte, fachliche Betrachtung der derzeitigen Möglichkeiten der modernen Gebäudetechniken ist dabei von grundlegender Bedeutung.

 

Diese Entscheidungen haben wesentlichen Einfluss auf:

  • die später anfallenden Betriebskosten
  • das Erscheinungsbild des Gebäudes im Inneren sowie außen
  • auf das Image
  • auf das Raumklima.

 

Die Eckdaten zur Entscheidung des Investors werden entsprechend des aktuellen Standes der Energieeinsparverordnung der BRD unter Beachtung der aktuellen, öffentlichen Fördermöglichkeiten, den Wünschen des Investors für die spätere, nachhaltige Gebäudenutzung und mithilfe differenzierter Berechnungsverfahren und neuester Erkenntnisse ermittelt.